fbpx

Ried Klaus Riesling

22,00  inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Urgesteinsterrassenlage, vielschichtiges Aroma und duftiges Säurespiel

Dieser Wein wird normalerweise als „Federspiel“ bezeichnet. Wie die Natur so spielt, ist dieser Wein vom Jahrgang 2021 aber ein wenig zu kräftig geworden. Mit einem Alkoholgehalt von 13%vol muss die Bezeichnung Federspiel in diesem Jahr entfallen. Zuletzt war das bei unserem Jahrgang 2012 von der Ried Klaus so.

Jahrgang

Größe

Alkohol

13 %vol

Rebsorte

Klassifikation

Ried Klaus

Die Klaus ist sozusagen die Fortsetzung der Achleiten, grenzt sich von dieser aber durch den als Grenze dienenden Weg ab, der auch eine geologische Bruchlinie darstellt. Der Name lässt sich auf den alten Begriff „Kleyss“ zurückführen und bezeichnet eine Engstelle, welche sich durch einen Blick auf den alten Wachauweg, der die Klaus entlang führt, von selbst erklärt.

Ähnliche Produkte

Nach oben